AFRIKA


Seit den frühen neunziger Jahren führen wir auch Ochsenfleisch aus den Ländern Namibia und Botswana in unserem Sortiment. Die ausschließlich freilaufenden Rinder gehören den Rassen Hereford, Simmentaler, Braham und Angus an.


Die Erzeuger achten besonders auf artgerechte Haltung. Nachhaltigkeit ist hier das Credo. Der Qualitätsstandard der Betriebe garantiert europäisches Niveau und wird regelmäßig durch EU-Veterinäre kontrolliert.


Ein Großteil der Bevölkerung in diesen Ländern lebt von der Erzeugung tierischer Produkte. Der Import von Fleisch aus Afrika sichert dem Erzeugerland wertvolle Devisen und fördert aktiv die nachhaltige Entwicklung in diesen Ländern.


zurück